Posts mit dem Label NARS werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label NARS werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag

DUPE-TEST Maybelline vs. NARS Conealer

Huhu Beautys,

ich habe heute einen Dupe-Test zweier sehr gehypten Concealer für euch! Wer nach einem sehr starken Concealer, vor allem um Augenringe abzudecken, sucht, ist hier genau richtig! Von vielen so vielen habe ich gehört, dass der Maybelline Jade "Fit me Concealer" ein Dupe zu dem "Radiant Creamy Concealer" von NARS sein soll. Ich habe sie dann einmal miteinander verglichen, weil mir das noch nie in den Sinn gekommen ist, obwohl ich beide schon eine Weile besitze.





Zunächst mal sehen sie sie sich wirklich sehr ähnlich von der Form und dem Aufbau her. Beide sind länglich, sehr handlich für unterwegs und vor allem praktisch durch den Applikator. Der Maybelline Concaeler ist jedoch noch etwas schmaler, ob wohl er mit 6,8 ml mehr Inhalt hat, als der NARS Concealer mit 6 ml. Ich finde, dass man den Preis-Unterschied am meisten in der Verarbeitung der Verpackung sieht, da der Maybelline Concealer viel instabiler ist, als der von NARS, weil er einfach besser eine bessere Qualität hat. Außerdem ist der Deckel des NARS Concealers schwarz matt, was finde ich, auch hochwertiger aussieht! Dazu hat der von Maybelline einen kleineren Applikator als der von NARS und es fällt sofort auf, dass der Concealer an sich viel flüssiger, von der Konsistenz her, ist.

Beide sind es cremige, flüssige Concealer, welche versprechen, Augenringe und Unreinheiten unsichtbar zu machen. Beide versprechen eine hohe Deckkraft, welche ich auch unbedingt für meine Augenringe brauche! 














Den NARS Concealer habe ich der Farbe Light 2 - Vanilla und den Maybelline Concealer in der Farbe 15 - Fair. Die Farbauswahl ist bei NARS viel besser, weil man 10 Farben zur Auswahl hat und bei Maybelline nur 4 verschiedene. Noch dazu wollte ich sagen, dass es den von NARS sogar in einer Reisegröße mit ca. 1,4 ml gibt und diese auch in 2 Farben. Wie ihr seht, sind die Farben nicht ganz gleich, weil der Maybelline leider keine große Auswahl hat und für mich nur die Farben 10 und 15 in Frage kommen, weil ich sehr hell bin, ging es leider nicht näher. 

Von der Konsistenz sind die Concealer ganz schön unterschiedlich, wie ich finde, weil der Maybelline Concealer viel flüssiger ist und nicht so schnell in die Haut einzieht, wie der von NARS. Ich finde den von Maybelline daher nicht so gut, weil er bei mir schnell verrutscht und mir in die Fältchen läuft. Nur zur Info: ich trage beide mit dem Applikation auf und verblende sie mit dem Original Beautyblender.

Die Deckkraft ist bei beiden hoch, jedoch reicht es mir nicht ganz und ich muss meine Augenringe vorher noch mit Camouflage Creme  wegmarschieren. Dennoch ist es zusammen die perfekte Kombination für meine Augenringe. Für Unreinheiten muss ich sagen, dass der Maybelline Concealer für mich überhaupt nicht funktioniert, weil er zu flüssig ist.




Mit einem Preisunterschied von 7 € zu 28 € muss ich sagen, dass ich es gerechtfertigt finde. Natürlich ist 28 € sehr viel Geld für einen kleinen Concealer, jedoch ist der NARS Concealer mein absoluter Liebling und ich finde ihn von der Qualität viel besser. Außerdem kann ich den Hype um den Maybelline Concealer gar nicht verstehen, weil er für mich gar nichts bringt und ich ihn nur noch als Primer für Lidschatten benutze.

Konntet ihr die Produkte schon testen oder sogar einen Vergleich aufstellen? Was ist euer Lieblings-Concealer? Ich hoffe immer noch einen anderen zu finden, der so gut ist ❤︎


Ganz liebe Grüße

Lisasbeautyglamour