Posts mit dem Label Lippen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lippen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag

Review ➤ Alva Naturkosmetik

Huhu Beautys,

vor einiger Zeit bin ich durch Instagram auf die Marke 'Alva Naturkosmetik' gestoßen und habe sie mir näher angeschaut. Ich muss aber sagen, dass ich mich mit dem Thema Naturkosmetik noch nicht richtig auseinandergesetzt habe, weil ich es bisher nie für relevant genug hielt und dachte, dass die Produkte darunter "leiden". Daher habe ich angefragt, ob sie mir ein paar Produkte zur Verfügung stellen könnten, damit ich mich vom Gegenteil überzeugen kann, da ich es ja generell gut finde, wenn man seine Produkte ökologisch gut herstellt. Sie waren so lieb und haben mir drei Produkte aus ihrem Sortiment zur Verfügung gestellt, welche ich euch heute vorstellen möchte:


Ich bin sehr froh, dass sie mir diese drei tollen Produkte ausgesucht haben, weil von allem etwas dabei ist und es auch keine exotischen Farben sind, die ich sowieso nie benutzen werde. Ich fange mal mit meiner liebsten Produktreihe an.


Liquid Lip Gloss

Hochglanz mit Wet-Effekt und intensive Farben, die für das gewisse Extra sorgen. Auch über den Lippenstift aufzutragen, um für den besonderen Akzent zu sorgen. Yeast Polysaccharide stärken die Lippen, Aprikosenkernextrakt und Rizinusöl pflegen langanhaltend. 
Ohne Karmin, somit perfekt für Veganer und die sensible Haut.

9,90 € pro Lipgloss á 8ml Inhalt


Ich habe die Farbe 5-Indian Red bekommen und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Die Verpackung finde ich sehr gut verarbeitet und auch echt schick. Was einem beim Öffnen jedoch sofort auffällt ist der Geruch, welcher relativ stark nach Zitrone und einfach Sauer riecht. Mich stört das nicht wirklich, weil er auch sehr schnell wieder verflogen ist auf den Lippen. Ich bin überrascht, dass der Lipgloss sehr deckend ist und gleichzeitig schön schimmert, da die meisten Lidglosse ja nicht viel Farbe abgeben. Ich finde auch den Applikator echt klasse, weil ich finde, dass man mit diesen immer am besten auftragen kann und auch genug Produkt dran hängt. Die Haltbarkeit ist wie bei jedem Lipgloss nicht allzu lang, da sie nunmal direkt hängenbleiben, wenn man etwas trinkt oder sonstiges.



Mascara 01-deep black

Sorgt für mehr Volumen der Wimpern und eine besondere Ausstrahlung Ihrer Augen. Ausdrucksstark und sicher vor Verlaufen dank dem Saft der Verek-Akazie. Pflegt mit Yeast Polysaccharide, Wildrosenöl und natürlichem Vitamin E.
Für Veganer geeignet!

14,90 € pro Mascara á 10ml Inhalt


Ich muss zugeben, dass ich ziemlich befangen bin, was Mascara angeht, da ich meine Lieblinge eigentlich schon zusammen habe, aber diese hier hat es nun in meinen Alltag geschafft. Allerdings nur für den unteren Wimpernkranz. Wie ihr auf den Bildern unten sehr, macht sie wirklich schöne Wimpern, trennt gut, dank dem guten Applikator und macht sie schön schwarz. Aber am oberen Wimpernkranz möchte ich mehr Volumen und Fülle haben und deshalb verwende ich sie nur unten. Wer es natürlicher mag, ist mit dieser Mascara sehr gut bedient, da sie auch wirklich den ganzen Tag hält und nicht bröselt oder abfärbt. Auch hier finde ich die Verpackung gut und hochwertig gemacht.

 











Alleskönner - Royal Flush

Brillante Farben und unendlich neue Looks ermöglicht dieses Multi Purpose Produkt. Zum Kombinieren von persönlichem Lidschatten, Nagellack, Lipgloss und vielem mehr. Unkompliziert in der Anwendung mit unerschöpflichen Möglichkeiten.
Dieses Produkt ist die ursprünglichste Form von Naturkosmetik, denn schon von alters her wurden mineralische Pigmente zum Schminken verwendet.
Als Hommage an die grenzenlose Vielfalt der Natur – und Ihre Kreativität. Mineralische Pigmente in 24 Farbe und 6 Farbtürmen.
Jeder Turm besteht aus 4 verschiedenen Farben und wird in miteinander verschraubbaren Döschen ausgeliefert.
Vegan, Ecocert zertifiziert.


4,90 € pro Pigment á 2,25g Inhalt


Ich finde Pigmente immer toll, weil man mit ihnen einfach sehr viel anstellen kann. Aber in der Regel verwende ich sie einfach auf dem Augenlid als Lidschatten, weil ich finde, dass sie dort am besten rüber kommen. Wie ihr sehen könnt, ist es ein schöner Silber Ton ohne grobe Glitzerpartikel, was ich in der Art auch noch nicht besitze. Für ein tolles Abend Make-up finde ich es wirklich sehr gut geeignet. Ich mache mein Augenmake-up soweit fertig und mit Hilfe eines Pinsels, den ich vorher mit dem Fix Plus von MAC feucht mache, gehe ich dann in das Produkt und verteile es vorsichtig auf meinem beweglichen Lid. Das Pigment von Alva Naturkosmetik ist richtig gut pigmentiert, bröselt nicht und hält den ganzen Abend perfekt auf dem Auge. Ich finde es eine nette Spielerei, dass die Döschen miteinander verschraubt werden können, allerdings liegen meine Pigmente alle nebeneinander in meiner Schublade und daher sehe ich es als nicht unbedingt notwendig.


Fazit:
Ich bin wirklich überzeugt von den Produkten und möchte mir unbedingt noch einmal die Lippenstifte anschauen. Dass es Naturkosmetik ist, habe ich nicht wirklich bemerkt und versuche daher, vielleicht ein bisschen mehr darauf zu achten, da ich finde, dass man sich da ruhig mit beschäftigen sollte, solange es keinen Schaden am Produkt macht. Das einzige was mich ein bisschen sehr stört ist der Aufbau der Homepage, da ich es ein bisschen unübersichtlich finde und längere Zeit gebraucht habe, bis ich die Produkte gefunden habe. Allen in allem bin ich aber sehr zufrieden und wurde auch überzeugt :)

Habt ihr schonmal Produkte der Marke getestet? Wie steht ihr zu dem Thema Naturkosmetik und wie setzt ihr es um?


Ganz liebe Grüße

Lisasbeautyglamour


Montag

Review ➤ Catrice Limited Edition "Graphic Grace"

Huhu Beautys,

letzte Woche erreichte mich ein überraschendes Paket von Catrice. Beim Öffnen habe ich mich dann mega gefreut, denn ich bin eine der Glücklichen, die einige Produkte aus der Limited Edition "Graphic Grace" von Catrice testen darf. Nach einer kleinen Testphase kann ich euch heute nun eine Review zu den Produkten abgeben.

Catrice sagt:
Klare Strategie. Klassische Schnitte, knallige Farben, grafische Muster – das ist das Erfolgskonzept für einen starken, energiegeladenen Fashion-Look. Architektonische Bauhaus-Elemente sowie puristisch-geradlinige Designs sind Blickfang der Fashion-Shows, Trend der Zukunft sowie Investition in zeitloses Design. In der Limited Edition „Graphic Grace“ by CATRICE werden von Ende Januar bis Mitte März 2016 geradlinige Formen und intensive Farben zum zentralen Gestaltungselement der Beauty-Kollektion. Aus der Spring/Summer Farbrange bedient sich CATRICE der Hingucker-Farben Orange und Fuchsia in Kombination zu kontraststarkem Grau und Nude. Ein modernes Stil-Spiel gestalten matte bis zart schimmernde Texturen für ein feminines Make-up. Beauty and Style – by CATRICE.


Quattro Eye Shadow:

Colour Code. Vier hochpigmentierte Puderlidschatten in einem attraktiven Packaging mit linearem Muster. Das Konzept vereint jeweils eine kräftige Farbe zum Akzentuieren des Auges – Orange oder Fuchsia – mit kontrastierenden Grau- bzw. Beigetönen. Matte und schimmernde Effekte beleben das Augen-Make-up und verleihen Ausdrucksstärke.








C01 Linear Lines
C02 Architectual Arts

4,49 € pro Quattro

Ich habe die Farbe C01 Linear Lines bekommen und bin super zufrieden damit, da ich lieber Brauntöne auf meinen Augen trage. Ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert von den Lidschatten bin, weil sie wirklich super gut pigmentiert sind und sich auch leicht verblenden lassen und vor allem nicht bröseln, wie es Drogerie Lidschatten ja leider gerne tun. Es handelt sich hier um schimmernde Lidschatten, mit denen man sehr leicht ein komplettes Augen Make-up schminken kann. Außerdem wollte ich euch den Tipp geben, den hellsten Ton als Highlighter, entweder unter der Augenbraue oder komplett als Highlighter zu nutzen, da er so schön schimmert und mich auch etwas an gehypten den Mary Lou Manizer von theBalm erinnert.
Alles in allem ist dieses Quattro mit Abstand mein persönliches Highlight aus dieser LE und ich finde für den Preis, solltet ihr sie euch unbedingt anschauen.

Powdery Lips:

Design & Function. Pludrige Lippenstifttextur für ein mattes, ultra feminines Ergebnis. Beeriges Fuchsia, strahlendes Pink und kühles Orange-Rot stellen drei Statementfarben dar, die jedem Look Sinnlichkeit sowie Power hinzufügen. Trocknet die Lippen nicht aus und schenkt ihnen ein zartes Gefühl.



C01 Straight Style
C02 Functional Forms
C03 Dimensional Design

4,99 € pro Lippenstift




Von den Lippenstiften habe ich die Farbe C02 Functional Forms zum Testen erhalten. Es ist ein sehr knalliges Rot, was aber etwas pinkstichig ist. Ich bin generell begeistert von fast allen Catrice Lippenstiften, aber die LE hat es mir echt angetan und ich muss mir unbedingt noch den violetten C01 anschauen. Er ist sehr cremig, lässt sich sehr leicht auftragen (ich musste nichtmal nachbessern) und hält auch sehr lange, und selbst wenn man etwas isst und trinkt, verblasst er finde ich sehr gleichmäßig, sodass man nicht nur noch doofe Ränder später hat.

Eyebrow Pen:

Profi(l). Professioneller Augen-brauenstift mit cremig matter, wachsartiger Textur. Die schmale, drei-eckig geformte Spitze ist ideal zum optischen Auffüllen und Konturieren der Augenbrauen. Die Bürste formt die Brauen und bringt definierten Schwung. Der Farbton, ein aschiges Braun, garantiert ein besonders natürliches Ergebnis.




C01 Brown

2,99 € pro Pen




Als nächstes beinhaltet die LE einen Augenbrauen Stift, wobei ich finde, dass er nicht so ganz zu der Limited Edition passt, da er jetzt keine besondere Farbe, geschweige denn, ein besonderes Design hat. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, denn er ist wirklich sehr gut in der Handhabung, sehr präzise dank der dünnen Spitze und man gut seine Augenbrauen damit auffüllen. Schade ist nur, dass es ihn nur in dieser einen Farbe gibt und er schon fast ein bisschen zu dunkel für mich ist. Das Bürstchen finde ich recht praktisch, wobei ich aber sagen muss, dass ich trotzdem viel lieber ein einzelnes benutze, da mir dieses hier zu gerade ist und ich es dadurch ein bisschen schwer zu halten finde.

Powder Blush:

Haute Couleur. Feines Puderrouge in den zwei kräftigen Highlight-farben der Kollektion: Fuchsia und Orange. Die zweifarbige, lineare Musterprägung ist ein Eyecatcher und das Finish sind frische, farblich akzentuierte Wangenknochen. Must-Have für den Start ins neue Jahr! 


C01 Structured Shapes

3,99 € pro Blush


Also ich bin ja ein Fan von rosanem Blush, allerdings ist mir das wirklich zu knallig. Die Prägung finde ich richtig schön und sehr passend zur LE, genauso wie die Farbe. Bei dem Swatch den ihr seht, bin ich nur einmal in das Fännchen reingegangen und wie ihr seht, ist er sehr pigmentiert für einen Blush. Für meinen Geschmack ist er zu unnatürlich, auch wegen seinem roten Unterton und deshalb bin ich leider kein Fan. Aber es gibt bestimmt Leute, für die dieser Blush perfekt ist und dann ist er seinen Preis, von der Konsistenz her, wirklich wert.

Nail Lacquers:

Geometric Style. Fuchsia, Pink, Grau und Nude – diese vier Farben verfolgen eine klare Linie und bieten Stil-Synergien für die Nägel. Die Formulierung des Nail Lacquers steht für professionelle Deckkraft, einzigartige Farb-brillanz, lange Haltbarkeit sowie glänzende Ergebnisse.


C01 Geometrie Greys
C02 Straight Style
C03 Functional Forms
C04 Graphic Glaze

2, 79 € pro Nagellack


Bei den Nagellacken habe ich die Farben 02 Straight Style (pinker) und C04 Graphic Glaze (beiger) zum Testen erhalten. Von den Farben bin ich schonmal begeistert und im Auftrag waren sie auch sehr leicht zu handhaben. Aber ich finde, dass sie sehr flüssig sind, weshalb sie so schnell in die Ecken geflossen sind und ich finde es immer so nervig diese wieder zu reinigen, weshalb ich solche Lacke immer direkt aussortiere. Ich habe euch hier extra nur eine Schicht aufgetragen, damit ihr dessen Wirkung richtig sehen könnt. Bei dem Pinken war eine weitere Schicht ausreichend, aber bei dem Beigen musste ich sogar noch 2 weitere Schichten auftragen, damit es gut deckend war. Zudem finde ich es nur schade, dass es keine neuen oder besonderen Farben sind.



Was haltet ihr von der LE oder konntet ihr schon Produkte testen und was sagt ihr?
Würde mich sehr über eure Meinung freuen ❤︎


Ganz liebe Grüße


Lisasbeautyglamour


Samstag

Review ➤ Cosline Lippenstift Nr. 405

Huhu Beautys,

ich habe vor kurzem die Marke Cosline durch Zufall im Internet gefunden und fand die Produkte auf Anhieb sehr ansprechend. Zum Testen durfte ich mir ein Produkt aussuchen und habe mich für den Lippenstift in der Farbe 405 Mandelblüte entschieden.



Der Lippenstift kommt in dieser schönen Verpackung, in der Farbe des Lippenstifts. Ich finde,dass er nicht nur hochwertig aussieht, sondern er es auch wirklich so ist,  was man merkt, wenn man die Miene rausdreht. 


Beschrieben wird der Lippenstift als weich und cremig, mit Pearlschimmer und einer langen Haltbarkeit. Und ich muss sagen, dass er das auch hält! Ich bin wirklich begeistert. Man muss dazu sagen, dass er sehr glitzert und das ja sehr viele nicht mögen. Ich liebe Glitzer :P


Ich finde aber auch, dass er hier in der Verpackung noch viel glitzernder aussieht, als auf den Lippen. Genauso möchte ich unbedingt dazu sagen, dass er keine wirklich groben Glitzerpartikel hat und man das auch gar nicht auf den Lippen spürt, wie z.B. der Pink Marabu von MAC. Der tolle Lippenstift hier hat aber auch keine sehr hohe Farbabgabe, was ich völlig in Ordnung finde. Ich habe ihn meistens mit noch einem Lipliner darunter verwendet und dann kam er super zur Geltung und man braucht auch definitiv keinen Lipgloss mehr darüber. Er hält wirklich sehr lange, sogar das Essen hat er gut überstanden. Er ist sehr cremig und mega leicht aufzutragen.



(hier extra ohne Lipliner darunter)

Fazit: Ich bin wie gesagt wirklich begeistert und werde mir noch die anderen Farben und Produkte von Cosline anschauen. Der Preis mit 9€ pro Lippenstift ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ich habe durchaus schlechtere, die viel mehr gekostet haben. Ich finde es nur recht schade, dass dies die einzige Lippenstift Art ist und sie z.B. keinen matten in ihrem Sortiment haben, da dies ja zur Zeit wirklich angesagt und gefragt ist.

Hier kommt ihr zur Webseite von Cosline Cosmetics.

Habt ihr schon Produkte von Cosline ausprobiert? Was sagt ihr zu dem Glitzer, ist ja nicht jedermanns Sache? 

Ganz liebe Grüße

Lisasbeautyglamour

Mittwoch

Meine kleine MAC Lippenstift Sammlung ❤︎

Huhu Beautys,

ich wollte euch mal meine kleine Sammlung an MAC Lippenstiften vorstellen. Ich habe mittlerweile 4 Lippenstifte von MAC und bin sehr froh um die tollen Farben ❤︎


Ich finde ja die Verpackungen nicht so schön von den MAC Lippenstiften, auch wenn man sagen muss, dass es eine unverkennbare Verpackung ist. Aber die Form finde ich echt komisch und sieht meiner Meinung nach auch nicht so hochwertig und besonders aus wie viele andere Marken.


Wie ihr hier sehen könnt, habe ich die Farben
Pink Maribu (Finish: Frost)        ➤  aus dem Sortiment genommen 
Angel       (Finish: Frost)        ➤ hier zu kaufen
Chatterbox  (Finish: Amplified)    ➤ hier zu kaufen
Coral Bliss (Finish: Cremesheen)   ➤ hier zu kaufen


Ich habe euch natürlich auch alle Lippenstifte noch mal geswatcht:


Mein Fazit: Es ist echt beeindruckend, wie viele Farbnuancen MAC an Lippenstiften in ihrem Standardsortiment haben...ich glaube damit sind sie wirklich besonders. Die vielen Finishes sorgen auch dafür, dass jeder fündig wird. Ich glaube es ist ja überall bekannt, dass sie eine mega Pigmentierung und eine lange Haltbarkeit haben. Trotzdem muss ich sagen, dass der Preis - der übrigens immer wieder mal steigt - meiner Meinung nach zu hoch ist. Ich finde es gibt viele Lippenstifte aus der Drogerie, die mit den MAC Lippenstiften locker mithalten können. Deshalb suche ich mir meine Lippenstifte auch sehr sorgfältig aus, bei welchen ich weiß, dass es sie so nicht mit der Qualität in der Drogerie gibt, oder ich sie noch nie gesehen habe! Trotzdem möchte ich auch keinen davon abgeben und halte auch immer meine Augen bei Kleiderkreisel offen, weil man sie dort auch neu kaufen kann aber ein bisschen günstiger.

Wie steht ihr zu den MAC Lippenstiften und welcher ist euer liebster? ❤︎


Ganz liebe Grüße

Lisasbeautyglamour

Freitag

Pink Tiara ☞ Gerard Cosmetics

Huhu Beautys,

ich habe ja gestern bereits meinen einen Lippenstift aus meiner Gerard Cosmetics Bestellung vorgestellt und heute folgt ein Lipgloss:

Den Lipgloss den ich euch heute zeigen will ist der Pink Tiara in einem, wie der Name schon sagt, schönen Pink/Rosa!





Die Besonderheit bei den Lipglossen von Gerard Cosmetics ist, dass jeder an einer der Seiten einen kleinen Spiegel hat, der nur leider nicht ganz so gut ist, aber für unterwegs alle male ausreicht! 
Außerdem, und das finde ich am aller besten an den Lipglossen, haben sie eingebaute LED Lichter unterm Deckel, welche angehen, sobald man den Deckel öffnet. Die finde ich wirklich praktisch, weil man dadurch alles noch viel besser ausgeleuchtet sind.





Der Lipgloss hat leider eine etwas zu klebrige Konsistenz, weshalb er sich meiner Meinung nach, nicht sehr leicht auftragen lässt und sich bei mir in den Lippenfältchen absetzt. Daher nutze ich ihn nur in Kombination mit einem Lippenstift bzw. Lipliner darunter.
Von der Farbe bin ich aber echt begeistert, weil es nicht zu knalliges Pink, sondern ein schönes Rosa ist und für Lipgloss Verhältnisse eine gute Pigmentierung hat und viel Farbe abgibt.
Hier noch einmal einen Swatch für euch:


Mein Fazit:
Ich bin leider etwas enttäuscht von der Konsistenz, was jedoch die Verarbeitung und die Besonderheiten wieder gut machen. Allerdings muss ich sagen, werde ich mir vermutlich keine weiteren Lipglosse von Gerard Cosmetics zulegen, da ich den Preis von 24$, durch die Abstriche, leider nicht mehr gerechtfertigt finde.


Hier ein Link zu dem Lipgloss:


Habt ihr auch schon einmal Lipglosse von Gerard Cosmetics ausprobiert, und hattet auch das Problem, dass sie zu klebrig sind? Lasst es mich gerne wissen.




Ganz liebe Grüße



Lisasbeautyglamour


Donnerstag

All Dolled Up ☞ Gerard Cosmetics Lippenstift

Huhu Beautys,

heute morgen hab ich endlich mein Paket von Gerard Cosmetics bekommen mit zwei Lippenstiften und weiteren zwei Lipglossen!

Einer von den Lippenstiften war der All Dolled Up in einem sehr knalligen Pink


Wie die meisten Lippenstifte von Gerard Cosmetics hat er eine lange Haltbarkeit, auch dank seinem matten Finish. Allerdings muss ich sagen, dass er sich dadurch auch schnell in die Lippenfältchen absetzt, weshalb ich euch auf jeden Fall einen Lipliner darunter empfehlen würde. Wer genau einen in diesem Farbton sucht, sollte sich mal den Lipliner von MAC in der Farbe * Candy YUM YUM* ansehen.



Er ist gut für Leute, die etwas gelbliche Zähne haben, da er einen bläulichen Unterton hat. Außerdem ist zu beachten, dass es sich um ein wirklich grelles, fast neon-leuchtenes Pink handelt, weshalb es vermutlich nicht für jedermann geeignet ist. 
Hier noch einmal ein Swatch für euch:


Alles in allem bin ich wirklich begeistert von dem Lippenstift, da die Pigmentierung echt klasse ist und ich das Preis-Leistungsverhältnis mit 19$ pro Lippenstift auch vollkommen in Ordnung finde! ❤︎

Hier nochmal der Link zum Lippenstift:

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die Farbe auch im Alltag tragen kann, oder ob es zu knallig ist. Würdet ihr euch das trauen?! Lasst es mich gerne wissen!


Ganz liebe Grüße


Lisasbeautyglamour