Posts mit dem Label Gesicht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Gesicht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag

Catrice Tops und Flops - neue Produkte -

Huhu Beautys,

ich hatte jetzt genug Zeit, ein paar neue Produkte von Catrice aus dem aktuellen Sortiment zu testen und wollte heute meine Meinung mit euch teilen.


Prêt-à-Volume Smokey Mascara:
Ausdrucksstarkes Volumen und Definition in rauchigem Schwarz: Die Volumen-Faserbürste verspricht einen ausdrucksstarken Auftritt für die Wimpern und rundet jedes Augen–Make–Up perfekt ab. Kein Verklumpen oder Verwischen!  Die 18-stündige Haltbarkeit wurde von einem externen Institut bestätigt.

Preis pro Mascara: 4,49€


Eine wirklich tief schwarze Mascara, die dank Ihrer großen Bürste viel Volumen auf meine Wimpern zaubert. Ich bin wirklich begeistert, weil sie die Wimpern gut festigt (seht ihr auch auf dem unterem Swatch Bild) und der Schwung den ganzen Alltag über hält. Das liegt vermutlich auch an seiner wasserfesten Formel, denn es ist auch nicht ganz einfach die Mascara wieder runter zu bekommen.





Der DELUXE Glow Highlighter:
Drei verschiedene Highlighter-Nuancen in den Tönen Champagner, Rosé und Bronze verleihen der Haut ein natürliches Strahlen. Das ultra softe  Puder ist mit feinen Schimmerpartikeln versetzt, die bei Lichtreflexion für den ultimativen Glow sorgen. Angereichert mit Vitamin E und Jojobaöl. 

Preis pro Palette: 4,49€



Ich muss sagen, dass ich ein wenig Vorurteile gegenüber Highlightern aus der Drogerie habe und auch dieser Highlighter erfüllt leider nicht ganz meine Erwartungen an einen Highlighter. Jedoch muss ich dazu sagen, dass ich, wenn ich einen Highlighter benutze, einen großen Effekt haben will. Dieser ist aber auch einer der besten aus der Drogerie, weil er keine groben Glitzerpartikel hat, sondern einen schönen Schimmer hinterlässt. Für den Alltag oder für jemanden, der es nicht so auffällig mag, ist er sicherlich ein Traum. Swatcht ihn am besten vor Ort und schaut, ob ihr ihn mögt, denn an sich kann man gegen das Preis-Leistungsverhältnis, die Farbauswahl, die Pigmentierung und die Haltbarkeit nicht negatives sagen!



Matt 6hr Lip Artist:
Die Perfektion matter Lippen. Der Stylo Stift verleiht den Lippen mit einem einzigen Auftrag für bis zu 6 Stunden intensive, matte Farbe. Gleichzeitig hinterlässt die nicht-austrocknende, leichte Formulierung ein angenehmes und samtiges Lippengefühl. Der herausdrehbare Stylo Stift ermöglich eine äußerst präzise Applikation und Definition. Für langanhaltend matte Lippen in Perfektion! 

Preis pro Lipstick: 4,99€


Leider bin ich von diesem Lippenstift nicht sehr begeistert. Er ist nicht richtig matt ist, wie es ja drauf steht, sondern eher ein semi-matt. Was jedoch den Vorteil hat, dass er die Lippen nicht austrocknet. Außerdem ist die Haltbarkeit nicht überzeugend, da er direkt am Glas einen Rand hinterlässt und somit keine 6 Stunden durch hält wie versprochen. 



Prêt-à-Lumière Longlasting Eyeshadow:
Dieser einzigartige Must-Have Eyeshadow besitzt eine außergewöhnliche, hybride Formulierung mit einer extrem hohen Farbintensität, die dennoch federleicht auf der Haut liegt. Die innovative und cremige Pudertextur bietet mit nur einem Auftrag maximalen Colour Pay-off und ist dabei super langanhaltend.

Preis pro Lidschatten: 3,99


Auch bei diesem Produkt bin ich leider nicht ganz überzeugt. Für mich kommt es bei Lidschatten hauptsächlich auf die Pigmentierung an, weil ich keine Lust habe zich mal über die selbe Stelle zu gehen, damit irgendwann mal eine deckende Farbe zu sehen ist. Bei hellen Tönen ist dies meistens leider der Fall und auch bei diesem Lidschatten. Er hinterlässt nur einen schönen Schimmer, was natürlich auch schön sein kann, aber wenn ich Lidschatten verwende, soll er auch richtig zu sehen sein. Aber wenn ihr gerne einen Lidschatten Solo tragt oder im Alltag einen leichten Schimmer auf dem Lid haben möchtet, kann ich ihn euch doch ans Herz legen, da er eine gute Haltbarkeit hat und sich auch gut verblenden lässt.



HD Liquid Coverage Foundation:
Die HD Liquid Coverage Foundation fühlt sich an wie eine zweite Haut und verleiht dabei einen perfekten Teint! Die ultra-leichte, flüssige Textur mit hoher und gleichzeitig natürlich aussehender Deckkraft deckt Unreinheiten ab und mattiert die Haut. Für einen Halt von bis zu 24 Stunden.

Preis pro Make-up: 6,99€


Diese Foundation ist ja schon seit ihrer Aufnahme ins neue Catrice Sortiment in aller Munde und ich muss auch sagen, dass ich sie wirklich klasse finde. Die Verpackung finde ich wirklich gut und hochwertig verarbeitet und dank der Pipette kann man sie super leicht auftragen. Jedoch sollte man sie nicht unbedingt auf Reisen mitnehmen, weil sie wegen Ihrer flüssigen Konsistenz beim drehen der Flasche alles im Deckel hängen hat und das eine ziemliche Sauerei werden kann. Die Deckkraft hält ihr Versprechen und zaubert ein schönes ebenmäßiges Hautbild und verdeckt sogar leichte Rötungen und Unreinheiten. Das einzige was mit mega enttäuscht ist mal wieder die Farbauswahl, wie eigentlich bei jeder Drogeriefoundation, da sie nur vier Farbtöne haben und der hellste mir leider immer noch zu dunkel ist. 



Shine Appeal Fluid Lipstick Intense:
Der Shine Appeal Fluid Lipstick vereint die satten Farben eines Lippenstiftes mit dem intensiven, umwerfenden Glanz eines Lipgloss‘. Die extrem angenehme Textur gleitet zart und ebenmäßig über die Lippen. Gleichzeitig zeichnet sich dieses Gloss durch eine besonders hoch pigmentierte und langanhaltende Formulierung aus. Für ein wunderschönes Ergebnis. 

Preis pro Lipgloss: 3,99€


Guck euch diese Deckkraft an der Fluid Lipstick hält also schon einmal sein Versprechen, dass er eine sehr intensive Deckkraft hat, was ja nicht sehr üblich für eine Art Lipgloss ist. Von der Haltbarkeit ist er jedoch wie jeder Lipgloss und geht leider sehr schnell ab, sobald man irgendwo gegen kommt. Aber ansonsten kann ich ihn euch wärmstens empfehlen, da er nicht klebrig ist und einen schönen Glanz auf die Lippen zaubert.



Wie findet ihr die vorgestellten Produkte? Habt ihr ein neues Lieblingsprodukt aus dem "neuen" Catrice Sortiment?


Ganz liebe Grüße

Lisasbeautyglamour

PR-Sample

Samstag

Meine Gesichtspflegeroutine ✥

Huhu Beautys,

einige von euch haben sich gewünscht, dass ich mal meine Pflegeroutine fürs Gesicht vorstelle, also mache ich das natürlich gerne für euch! Da ich morgens leider gar keine Zeit habe, findet meine eigentlich Pflegeroutine immer abends statt und deshalb muss ich mich erst einmal abschminken:


Ich fange immer damit an, meine Augen abzuschminken, da es drum herum immer so verschmiert, dass es sich nicht lohnen würde, mit meinem Gesicht anzufangen. Ich beginne also immer mit den Reinigungstüchern von 'bebe More', da diese Reinigungstücher für mich einfach am besten funktionieren. Ich halte sie immer erst ein paar Sekunden auf meinem Augen, damit es ein bisschen einwirken kann und dann hole ich die Schminke mit ein paar Wischen runter. Danach schminke ich mein Gesicht mit dem Mizellen Reinigungswasser von Garnier und einem Wattepad ab. Und zum Schluss gebe ich noch einmal diesen Toner von Kueshi namens 'Pure & Clean' (hatte ich einmal in einer Glossybox) auf ein Wattepad und gehe nochmals damit über mein Gesicht. Das zieht wirklich auch den letzten Rest Schmutz aus meinen Poren.


Dann geht es weiter mit der Pflege und wie ihr schon erkennen könnt, bin ich ziemlich fixiert auf Produkte von Estée Lauder, da ich finde, dass es in der Regel am besten ist, wenn man bei einer Reihe bleibt. 
Alle 3 Tage benutze ich das Peeling (hier im Bild links) aus der Perfectly Clean Reihe namens "Fresh Balancing Exfoliator". Es ist so sanft zur Haut, reinigt super und ist erfrischend zur Haut. Mit einem Waschlappen und warmen Wasser bekommt man es auch sehr gut wieder runter. 
Die "Multi-Action Creme" (hier rechts im Bild) benutze ich jeden Tag einfach noch zusätzlich, weil sie meiner Haut einfach gut tut. Es ist eine nichtschäumende Creme, die die Haut verwöhnt mich Feuchtigkeit und zusätzlich noch reinigt. Man kann sie zusätzlich auch als Maske nutzen, aber ich muss sagen, dass sie mir dafür einfach zu schade und zu teuer ist.
Dann hat es das neue "New Dimension" Serum seit neuestem in meine Routine geschafft. Ich war einige von 70 glücklichen Texterinnen bei der Parfümerie Pieper, die das Produkt testen durften und bin begeistert. Sie sorgt für mehr Struktur im Gesicht und gibt sehr viel Feuchtigkeit ab. Sie soll auch die Haut straffen und glätten, jedoch halte ich eigentlich nie etwas von solchen Aussagen.
Und zu guter letzt benutze ich noch ab und zu (da ich nur eine Miniaturgröße habe) das "Advanced Night Repair" Serum. Ich muss sagen, dass es überraschen lange hält und sehr ergiebig ist und ich es auch eifach toll finde. Das Serum soll dabei helfen, sichtbare Hautschäden zu reduzieren und ich verwende es daher immer auf meiner Stirn, da ich dort früher viele Pickel hatte und ein paar Narben geblieben sind. Ich bilde mir ein, dass es wirklich funktioniert und die Narben immer weniger zu sehen sind.


Einmal in der Woche, meistens am Wochenende, benutze ich noch zusätzlich eine Maske für mein Gesicht. Da nehme ich am liebsten Masken von der Marke Luvos und mit denen sehr zufrieden. Da es im Moment so kalt draußen ist, nehme ich am liebsten diese Fertigkeits-Maske und trage sie mit diesem Pinsel von BH Cosmetics auf. 
Außerdem mache ich mir gerne ab  und zu diese Augen Gel-Pads von Balea auf die Augen, weil sie sehr schön kühlen und durch die Hyaluronsäure sorgen sie für einen Aufpolster-Effekt.


Wie sieht eure Pflegeroutine fürs Gesicht? Oder habt ihr noch Verbesserungsvorschläge oder Anregungen? Ich würde mich über Kommentare und Verbesserungsvorschläge sehr freuen.❤︎


Ganz liebe Grüße


Lisasbeautyglamour